Bio-Fleisch aus der Region: Neue Ideen für Betriebe

  • schließen

Gießen (pm). Welche Chancen und Konzepte gibt es für regionale Produzenten von Bio-Fleisch? Wie sehen Ansätze für eine erfolgreiche Vermarktung aus? Impulse und Wissenswertes rund um das Thema gibt es am Mittwoch, 17. Juli, bei einer Infoveranstaltung in Hüttenberg. Sie beginnt um 18.30 Uhr in den Bürgerstuben. Die Teilnahme ist kostenlos. Zur besseren Planung wird um Anmeldung per E-Mail an Astrid.Rauner@lahn-dill-kreis.de gebeten. Die Veranstaltung richtet sich vor allem an Interessierte aus heimischen Fleischerei- und Schlachtbetrieben, angesprochen sind aber auch interessierte Landwirte und Landwirtinnen aus der Region. Es referiert Hermann Jakob, Leiter der Meisterschule für Fleischer in Kulmbach. Über die rechtlichen Fragen informiert das RP Gießen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare