+
"Let’s Vetz" bietet gute Unterhaltung.

Zünftig aufgespielt

  • schließen

Biebertal (mo). Sie hatten sich viel Mühe mit der Umgestaltung der Übungshalle in eine Oktoberfesthalle gemacht, die Verantwortlichen der SG Grün-Weiß Vetzberg. "Dass dann Plätze freiblieben, galt als Enttäuschung, wollten wir doch ein Fest für die Vetzberger machen", sagte Holger Waldschmidt, der Vorsitzende der SG, der mit der Gruppe "Let’s Vetz", einem Ableger der "Schlappmäuler", zur musikalischen Ausgestaltung der Feier beitrug. Von der neuen Formation erklang: "Ich bin ein Dorfkind, und darauf bin ich stolz", "Weiß der Geier oder weiß er’s nicht" und viele weitere Ohrwürmer. Später gestaltete die Gastgruppe "Coal Miners 7even" das musikalische Programm. Zum Unterhaltungsprogramm gehörte auch das beliebte Hackstocknageln. Zudem gab es die passenden Speisen und Getränke.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare