Zielgerichtet an bedürftige Kinder

  • schließen

Biebertal/Heuchelheim/Wettenberg (mo). Unternehmen, Kirchengemeinden, Vereine, Schulen, Kitas und Privatpersonen unterstützen auch in diesem Jahr die Geschenkaktion "Weihnachten im Schuhkarton" der christlichen Hilfsorganisation "Samaritan’s Purse" (ehemals: Geschenke der Hoffnung). Noch bis zum 15. November kann jeder in Biebertal, Wettenberg und Heuchelheim ein eigenes Päckchen mit neuen Geschenken füllen und zu einer der insgesamt sieben Abgabestellen zu bringen.

Die Pakete werden dann von örtlichen Kirchengemeinden unterschiedlicher Konfessionen zielgerichtet an bedürftige Kinder im Rahmen einer Weihnachtsfeier verteilt. Für die Finanzierung der Gesamtaktion bittet der Verein pro beschenktem Kind um eine Spende von zehn Euro. Man kann auch unabhängig vom Packen spenden oder gezielt Personen unterstützen, die übers Jahr viele Päckchen packen, aber nicht die Geldspenden aufbringen können. Alle Informationen zum Mitpacken gibt es im Internet unter www.weihnachten-im-schuhkarton.org.

Spendenkonto: Samaritan’s Purse, IBAN: DE12 3706 0193 5544 3322 11, Verwendungszweck: 300500/Weihnachten im Schuhkarton und Adresse (für Zuwendungsbestätigung). Annahmestelle für Wettenberg ist im evangelischen Gemeindehaus Krofdorf, Rodheimer Straße 23, jeweils montags von 15 bis 17.30 Uhr, dienstags und mittwochs von 9 bis 12 Uhr. Auskunft erteilt das Pfarrbüro unter Tel. 06 41/83 20. In Heuchelheim sind Annahmestellen zu Geschäftszeiten in der Biebertal-Apotheke, Gießener Straße, und der Zentral-Apotheke, Jahnstraße, und in der Fußpflegepraxis Braatz, Gerberaweg 4, Informationen für Heuchelheim gibt es unter Tel. 06 41/6 11 92 (Braatz). In Biebertal sind Annahmestellen in Fellingshausen bei Familie Haus, Backenborn 11, Tel. 0 64 09/72 98, und in Rodheim bei Familie Redel, Kreutzweg 17, Tel. 0 64 09/15 28.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare