Auf Zeitreise mitgenommen

  • schließen

Biebertal(mo). "Nun adé, du mein lieb Heimatland" - Dieses alte deutsche Volkslied erklang dieser Tage im Rodheimer Bürgerhaus. 60 Biebertaler Senioren stimmten gerne in das alte Lied ein, das von Paul Renkhoff auf dem Akkordeon begleitet wurde. Symbolisch passte dieses Lied zum Thema des Nachmittags, denn Mechthild Koch war zu Gast und las aus dem von ihr übersetzten Buch "Biebertal" der Autorin Hildegard Lang, einer Rodheimerin, die seit 1958 in der Nähe Londons lebt. Lang gab dort Deutschunterricht und schrieb auf Wunsch ihrer Schüler ihre Kindheitserlebnisse auf dem Bauernhof in Rodheim nieder, ebenso berichtete sie von den schleichenden Entwicklungen hin zum Nationalsozialismus und der Zeit nach dem Krieg. Die Lesung im Seniorenkreis weckte viele Erinnerungen. Ludger Hellmann, der Seniorenbeauftagte der Gemeinde, bedankte sich bei Koch für die Reise in die Vergangenheit.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare