Wochenmarkt nun mit Obst- und Gemüsestand

  • schließen

Biebertal (m). Ein Wochenmarkt lebt von seinem vielfältigen Angebot, und das wird in Fellingshausen ab 1. August um den klassischen Obst- und Gemüsestand erweitert. Schon lange hat das Marktteam um Helmut Mattig und Friedel Winter sich um ein solches Angebot bemüht. Dank der Zusammenarbeit mit Christian Falk, dem Betreiber des Edeka-Marktes in Rodheim sowie einer Gruppe teilweiser noch berufstätiger Frauen, wird dieser Stand ehrenamtlich betrieben. Mit dem ortsansässigen Händler, Christoph Schicke, sei dies besprochen und abgestimmt, sagte Mattig.

Beim 350. Wochenmarkt im Frühjahr hatte sich diese Zusammenarbeit bereits abgezeichnet. Die Zeit, die Verlässlichkeit und das Herzblut, mit dem einige wenige diesen kleinen, aber feinen Markt seit Jahren jeden Donnerstag von 15 bis 17 Uhr am Leben erhalten und auch die Treue vieler Kunden hatten ihn ebenso beeindruckt wie die Bürgermeisterin.

Mattig appelliert nun an die Menschen im Dorf und außerhalb, nicht nur den Markt weiterhin zu unterstützen. Wer Interesse am Mitwirken hat - und da sind auch die Männer angesprochen -, kann mit Bianka Spohr (Tel. 0 64 09/66 09 21) oder mit Marion Rentrop (Tel. 0 64 09/75 48) Kontakt aufnehmen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare