pax_1148bau_220721_4c_1
+
Fleißige Helfer montieren die Überdachung am Eingang des Jugendraums. FOTO. WS

Vordach installiert

  • VonKlaus Waldschmidt
    schließen

Biebertal (ws). Der Jugendraum in der Königsberger Mehrzweckhalle nimmt Gestalt an. Michel Brück und sein Team werkelten jetzt an der Überdachung für den Eingang. Sie ist aus Holz gestaltet.

Im Jugendraum selbst sind schon die Möbel in Selbstbauweise angefertigt worden. Zurzeit montieren die Jugendlichen eine Halterung für einen Monitor. Ferner ist eine kleine Küchenzeile geplant. Sie wird von Harald Krauskopf aus Königsberg finanziert.

Nach Auskunft des Jugendwartes des TSV Königsberg, Michel Brück, sollen in nächster Zeit sportliche und soziale Themen sowie Umgang im Internet und ein Projekt über Film- und Videoaufnahmen angeboten werden. Ein Kochkurs steht ebenfalls auf dem Programm.

Unterstützt wird das Jugendraum-Projekt vom TSV-Königsberg, der Vereinsgemeinschaft Königsberg und der Gemeinde Biebertal. Ein neues Organisationsteam wird sich noch bilden. Es soll aus vier Erwachsenen und Jugendlichen bestehen. Bürgermeisterin Patricia Ortmann dankte den Aktiven und dem Team für ihre Arbeit für die Dorfjugend.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare