+
Für die Biebertaler Feuerwehr in Verantwortung (v. l.): Stefan Holler, Henning Schmidt, Daniel Weil und Marcel Hänsel.

Brandschutz

Vierer-Team übernimmt zusammen Verantwortung

  • schließen

Biebertal (mo). Vor nicht allzu langer Zeit hat sich die Feuerwehr Bieberal verantwortlich neu aufgestellt. Dadurch wurde ihre Schlagkraft und Effizienz erhalten. Der Biebertaler Gemeindevorstand wählte den 30-jährigen Bauingenieur Marcel Hänsel aus Fellingshausen zum neuen Gemeindebrandinspektor und ihm zur Seite als Stellvertreter Daniel Weil aus Königsberg, einen 33 Jahre alten Elektroniker - ein junges schlagkräftiges Team.

Fünf Jahre bleiben die Beiden zunächst an ihre Ämter gebunden. Da solche wichtigen Ehrenämter mit hohem Aufwand an Kraft und Zeit verbunden sind, und oft überfordern, hatten die beiden neuen Verantwortlichen eine Idee, die sie mit Bürgermeisterin Patricia Ortmann und Verantwortlichen der Kommune teilten. "Wir sollten uns weitere Helfer anwerben, die uns auf verantwortlicher Ebene unterstützen und denen wir ohne Abstriche vertrauen und unsere Aufgaben mit ihnen teilen können".

Gesagt, getan. Es fanden sich mit Henning Schmidt und Stefan Holler zwei gestandene Herren mit viel Feuerwehrerfahrung, die nun als "Einsatzleiter vom Dienst" ebenfalls vom Gemeindevorstand ernannt wurden. Beide sind ebenso wie die Gemeindebrandinspektoren ausgebildete Verbandsführer.

Die vier Verantwortlichen bilden nun ein Team und werden im eventuellen wöchentlichen Wechsel den roten kleinen Kommandowagen der Feuerwehr nutzen. Die beiden neuen Einsatzleiter erhielten jeweils neben einem persönlich zugeordneten Funkgerät auch ihre roten Einsatzleiter-vom-Dienst-Mappen, die mit vielen einsatztaktischen Informationen, Plänen und Listen bestückt sind.

Bürgermeisterin Patricia Ortmann dankte namens des Gemeindevorstandes für die Übernahme der wichtigen Ehrenämter und wünschte gutes Gelingen bei zukünftigen Einsätzen. (Foto: mo)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare