Verkauf von Biebertal-Karten läuft gut

  • vonKlaus Moos
    schließen

Biebertal (mo). Kaum gestartet, ist der von Rainer Rau initiierten Postkartenaktion ein erster Erfolg beschieden. Wie er mitteilte, mussten mehrfach neue Karten nachgedruckt werden. Der Erlös der verkauften Karten mit besonderen Motiven aus allen Biebertaler Ortsteilen wird den Biebertaler Kindertagesstätten zur Verfügung gestellt. Über 4000 Euro sind bereits auf dem Spendenkonto eingegangen.

Der Rodheimer Grafikdesigner Markus Wisker hat die Postkarten entworfen. Sie können bei den Rodheimer Filialen der Sparkasse Wetzlar und der Volksbank Heuchelheim, der Postagentur in Rodheim, der Gemeindeverwaltung, den Heimatvereinen Frankenbach und Rodheim-Bieber und auf dem Wochenmarkt in Fellingshausen erworben werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare