Deutsch-Franzosen

Vereinsarbeit in Biebertal ruht

  • schließen

Biebertal(mo). Eigentlich wollten einige Mitglieder des Vereins für deutsch-französische Freundschaft jetzt in der Partnergemeinde Sarrians in Südfrankreich sein. Aber auch ihr Besuch in der Provence ist der Corona-Pandemie und ihren Folgen zum Opfer gefallen.

50 Jahre Partnerschaft konnten in Sarrians (2018) und Biebertal (2019) noch schön gefeiert werden. Nun ist die Luft etwas raus, die Vereinsmitglieder werden immer älter. Der jetzt angedachte Besuch in Sarrians war bereits kein offizieller mehr.

Der Vereinsvorstand in Sarrians ist nur noch im Amt, weil sich keine Nachfolger fanden. Nun sind es vor allem die privaten Kontakte, die die Partnerschaft lebendig halten. In Sarrians wären die Biebertaler willkommen gewesen, es war aber kein offizielles Programm angesagt.

Auch im hiesigen Partnerschaftsverein wird sich einiges im Vorstand ändern, da die altgedienten Vorstandsmitglieder ihre Verantwortung in jüngere Hände legen wollen. "Die Vereinsarbeit in Biebertal ruht im Moment fast", sagt die Vorsitzende Brigitte Meckel-Jung.

Angeboten wird unter Wahrung der gebotenen Abstandsregeln dienstags und donnerstags ab 15 Uhr Boule am Bieberer Sportplatz, wie Hans Palus mitteilt. Ob aber der Boule-Familientag am 21. Juni oder 5. Juli und das Ausspielen des Bürgermeisterpokals am 15. August oder 12. September stattfinden können, ist unklar.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare