pax_1018biebertal_220521_4c
+
Die Bauhof-Mitarbeiter Axel Schütz (l.) und Gunther Dönges montieren die neuen Wegweiser.

Über 50 Wegweiser aufgestellt

  • VonKlaus Waldschmidt
    schließen

Biebertal (ws). In Corona-Zeiten ist Werbung wichtiger denn je. Der Gewerbeverein Biebertal hat darum nun das schon vor längerer Zeit gestartete Projekt »Firmenschilder« umgesetzt. Diese dienen als Wegweiser zu den jeweiligen Firmenstandorten.

Nach Absprache mit der Ortspolizeibehörde, vertreten durch Thomas Landgraf, konnten die Schildstandorte festgelegt werden. Der Bauhof der Gemeinde half bei der Montage. In April und Mai wurden die Schilder nach und nach in allen Ortsteilen montiert. »Mittlerweile gibt es sogar schon zusätzliche Bestellungen weiterer Gewerbebetriebe, auch konnten neue Vereinsmitglieder durch die Aktion gewonnen werden«, freute sich Vorsitzender Joachim Besier . Rund 30 Unternehmen - darunter auch einige Nicht-Mitglieder - haben sich bisher an dem Projekt beteiligt. Montiert wurden bis jetzt über 50 Schilder, da manche Betriebe mehrere Schilder haben aufstellen lassen.

Parallel zu dieser Beschilderungsaktion sollen in Kürze neue Hinweisschilder zu den ortsansässigen Gastronomiebetrieben installiert werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare