+
Bürgermeisterin Patricia Ortmann besucht die Jugendspielgemeinschaft Biebertal während deren Wochenendaufenthaltes bei der Sportjugend in Wetzlar.

Start-up-Geld genutzt

  • schließen

Biebertal (ws). "Ich freue mich, dass die 1000 Euro aus dem Start-up-Programm der Gemeinde Biebertal gut angelegt sind. Sie werden genau da genutzt, wo sie sein sollen: in der Jugend- und Vereinsarbeit", sagte Bürgermeisterin Patricia Ortmann während ihres Besuches bei der JSG (Jugendspielgemeinschaft) Biebertal während ihres Wochenendes bei der Sportjugend in Wetzlar. Die JSG Biebertal war zur Saisonabschlussfahrt mit der C-, D- und E-Jugend nach Wetzlar gefahren. Die 53 Kinder und Jugendlichen verbrachten ein abwechslungsreiches Wochenende. Neben Trainingseinheiten und Schwimmbadbesuchen standen auch mobile Spiele und ein Fußballturnier auf dem abwechslungsreichen Programm. Auch die Kletterwand wurde gerne genutzt. Am Samstagabend waren die Eltern zum gemeinsamen Grillfest eingeladen. Betreut wird der Nachwuchs von Michael Wagner, Thomas Schorge (C-Jugend) Alexander Kraft (D-Jugend) sowie Paul Sipmann und Björn Jaczkowski (beide E-Jugend).

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare