Spaßturnier vor vielen Zuschauern

  • schließen

Biebertal(m). Fußball verbindet und hat wie viele Mannschaftssportarten integrierende Funktion. Die stand auch bei den Förderfreunden Fußball Biebertal wieder im Vordergrund. Zum neunten Mal richtete man ein Fußballhallenturnier aus. Nicht allein der Sieg zähle und nicht der sportliche Ehrgeiz stehe im Mittelpunkt, sagte Vorsitzender Klaus Dexheimer, der sich über volle Zuschauerränge in der Großsporthalle freute. Der Spaßfaktor sei wichtig.

Neben der Pflege des geselligen Miteinanders gehe es beim Turnier vor allem um das Kennenlernen der Mannschaften und die Förderung des Übergangs vom Jugendfußball zum Seniorenbereich. Als Stammgäste waren auch Asylsuchende dabei: Die "African All-Stars" bestritten ihr fünftes Turnier. Einmal pro Woche, so der Sportcoach der Gemeinde, Dieter Huber, trainieren die Somalier in der Halle. Mannschaftskapitän Abdu Yahmann freute sich mit seinem Team über den 6. Platz bei einer Konkurrenz von acht Mannschaften.

Mit 21 Punkten und 25:8 Toren siegte die FSG Biebertal 1 und stand zum neunten Mal ganz oben auf dem Treppchen. Die FSG Ü 30 belegte mit 18 Punkten und 21:10 Toren Rang zwei vor der FSG Biebertal 2 mit 10 Punkten und 15:10 Toren. Ein Einlagenspiel zwischen der E- und der D-Jugend endete mit 2:9. Die Turnierleitung hatten Michael Giß und Marc Jaczkowski sowie Dirk Waldschmidt mit seinem Schiedsrichterteam.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare