+
Die Biebertaler Jugendfeuerwehr bringt mit dem Hydroschild und zwei Strahlrohren am heißesten Tag kühles Nass und Abkühlung direkt in die Grundschule Biebertal in Rodheim - zur Freude der Schüler.

"Der schönste Schultag"

  • schließen

Biebertal (ws). Das war eine willkommene Abkühlung für die Schüler der Grundschule Biebertal am heißesten Tag, der sich der 40-Grad-Marke näherte: Die Biebertaler Jugendfeuerwehr war mit dem Löschfahrzeug 8/6, Philipp Becker, Paul Jungfer und Sebastian Hose in Rodheim angerückt und sorgte mit dem Hydroschild, einem C- und einem D-Strahlrohr für eine besondere Abkühlung der Schulkinder. Sie sprangen durch den Wasserbogen des Hydroschilds oder unter die "Duschen" der beiden Strahlrohre.

Der Förderkreis der Grundschule Biebertal mit seinem Vorsitzenden Philipp Becker hatte zudem den Eiswagen von Toni Casagrande bestellt und sorgte mit italienischem Eis für innere Abkühlung. Schulleiterin Solveig Vischer und ihr Vertreter Sascha Ried waren ebenso begeistert wie die Schülerschaft und das Kollegium und dankten den Akteuren. Lehrerin Susanne Bukschat brachte es auf den Punkt: "Das ist der schönste Schultag des Jahres".

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare