+
Gemeindebrandinspektor Marcel Hänsel (l.), der Vorsitzende der Rodheimer Feuerwehr, Henning Schmidt (2. v. l.), und Bürgermeisterin Patricia Ortmann (r.) mit den Geehrten Reinhardt Plüschke, Wolfgang Gerlach, Heinz Mohr, Reiner Thies, Bert Erler und Markus Gleißner (v. l.).

Sabine Erler neue Vorsitzende

  • schließen

Biebertal(ws). Vor der Versammlung der Einsatzabteilung hatte Henning Schmidt, der auch Vorsitzender des Feuerwehrvereins ist, die Mitglieder und Gäste im Saal des Gasthauses Pausch "Beim Wani" begrüßt. In seinem Jahresbericht skizzierte er die wichtigsten Ereignisse des abgelaufenen Jahres.

Zu den Höhepunkten gehörten der Besuch des Bockbierfestes in Eibenstock, der Besuch der Feuerwehr Gorazdze/Polen zum 120-jährigen Jubiläum, der Familientag und der Kinder-Fackelzug sowie das Spanferkelessen. Die Teilnahme am Biebertaler Weihnachtsmarkt war erfolgreich.

Die Feuerwehr zählt jetzt 304 Mitglieder, zwei weniger als im Vorjahr. Jugendgruppenleiter sind Lisa-Marie Jaczkowski und Lukas Prüfert. Den Kassenbericht erstattete Klaus Schäfer. Nach dem Kassenprüfbericht durch Johannes Heininger wurde dem Vorstand Entlastung erteilt. Die Versammlung wählte einstimmig Sabine Erler zur neuen Vorsitzenden, neuer Schriftführer ist Thomas Helbing, zweite Schriftführerin Annika Schmidt, neuer Kassenwart Simon Becker, zweiter Kassenwart René Bodson. Dank galt dem seitherigen Vorsitzenden Henning Schmidt und dem bisherigen Kassenwart Klaus Schäfer für ihre engagierte Arbeit.

Vorsitzender Henning Schmidt und die stellvertretende Wehrführerin Verena Schmidt zeichneten Markus Gleißner und Reinhardt Plüschke für 25-jährige, Reiner Thies, Bert Erler und Heinz Mohr für 40-jährige und Wolfgang Gerlach für 50-jährige Treue aus. Gemeindebrandinspektor Marcel Hänsel und Bürgermeisterin Ortmann beförderten Annika Schmidt zur Oberfeuerwehrfrau.

Auf dem Terminkalender 2020 stehen: die Fahrt zum Bockbierfest der Eibenstocker Feuerwehr vom 28. 2. bis 1. 3., die Jahreshauptversammlung der Biebertaler Feuerwehr am 6. 3. in Rodheim, die Viertagefahrt nach Eibenstock vom 21. 5. bis 24. 5., der Familientag am 23. 8., der Kinderfackelzug am 2. 10., das Spanferkelessen am 7. 11. und die erneute Teilnahme am Biebertaler Weihnachtsmarkt am 13. Dezember. FOTO: WS

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare