Vorverkauf beginnt

Rodheimer Spätlese mit Dietrich Faber

  • vonKlaus Waldschmidt
    schließen

Biebertal(ws). Nach dem großen Erfolg der 2. Rodheimer Spätlese im vergangenen Jahr lädt die SKG Rodheim am Samstag, 31. Oktober, zu einem weiteren kulturellen Abend ins Rodheimer Bürgerhaus ein. Der Vorverkauf findet ab sofort statt, aus organisatorischen Gründen allerdings nur im Rodheimer Geschenkelädchen Altena (Fellingshäuser Straße 4).

Eingebettet in ein herbstliches Weinfest, der 3. Rodheimer Spätlese, tritt Dietrich Farber mit seinem Programm "Bröhmann - Die Zugabe! - Alle Bücher - eine Show!" auf. Da aufgrund des Hygienekonzepts die Zahl der Gäste im Bürgerhaus auf 96 beschränkt ist, sind zwei Aufführungen geplant: um 14.30 Uhr und um 19.30 Uhr. Aufgrund der Pandemielage werden ausschließlich nummerierte Vierertische im Vorverkauf angeboten, die Gäste werden an den Tischen bedient. Mund-Nasen-Schutz ist für alle obligatorisch.

In den Shows zu seinen Büchern sprengt Dietrich Faber seit Jahren virtuos die Grenzen aller Genres. Er wechselt Rollen und Stimmen und erzählt, spielt und singt von den alltäglichen Kämpfen des Lebens. Faber präsentiert eine Bühnenperformance, die einen tiefgründigen Blick in das Seelenleben der deutschen Provinz und zugleich bestes Entertainment verspricht. Im Vorprogramm feiert die kleine Band "Messieur Choral" ihre Premiere im Bürgerhaus.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare