ik_DiamantEisern_Rodheim_4c_1
+
ik_DiamantEisern_Rodheim_4c_1

Rodheimer Konfirmanden an Schätze erinnert

  • VonKlaus Moos
    schließen

Biebertal (mo). Die Glocken der evangelischen Kirche läuteten am Sonntag in Rodheim für Gold-, diamantene und eiserne Konfirmanden. Die Goldkonfirmandinnen Beate Bender und Birgit Seibert (geb. Pfeifer) aus Rodheim hatten sich im Vorfeld mit Pfarrerin Christin Neugeborn getroffen, um mit ihr über ihre Gestaltungswünsche zum Gottesdienst zu reden.

Sie waren es auch, die für die stimmige Liedauswahl sorgten. »Großer Gott, wir loben dich«, »Lobe den Herrn, den mächtigen König der Ehren«, »O dass ich tausend Zungen hätte«, »Ach bleib mit deiner Gnade« und »Möge die Straße uns zusammenführen« erklangen. Gemeinsam mit Ulrich Katzmarzik trugen Bender und Seibert das Gebet nach der Predigt mit dem Gedenken an die Verstorbenen ihres Jahrgangs vor; dazu wurde für jeden eine Kerze angezündet. Joachim Besier hatte die Gruppe angemeldet. Erhard Hirz war für die musikalische Begleitung an der Orgel zuständig.

Pfarrerin Neugeborn predigte über Matthäus 6, die Verse 19-21. Hier wird von den Schätzen auf der Erde und im Himmel berichtet, die den Jubilaren auf ihrem Weg widerfahren sind. Das waren: zunehmende Freiheit, Sicherheit, Gesundheit oder etwa Mobilität - ohne die Schattenseiten eines solchen »Schatzes« zu verschweigen. Aber eben auch die himmlischen Schätze wie Dankbarkeit, Geborgenheit, Trost, Beistand oder ein Segen für andere zu sein.

Nach dem Gottesdienst kamen alle Jubiläumskonfirmanden zum Kaffeetrinken und Abendessen im Gartenlokal der Gaststätte La Vinia zusammen. Die Goldkonfirmanden: Beate Bender, Joachim Besier, Margot Best, Bärbel Bremer, Rolf Brinkmann, Ute Jaczkowski, Doris Schlierbach, Rita Schwarz, Birgit Seibert, Marie Luise Metzler und Heike Mühlich-Netten sowie Andrea Nöllge-Haasz und Klaudia Junker. Die Diamantkonfirmanden: Helga Rinn und Ulrich Katzmarzik sowie Brigitte Kümmel. Die eisernen Konfirmanden: Toni Peppler, Günter Leicht und Ursula Failing.

ik_Gold_Rodheim_130721_4c_1

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare