ik_Tennis_Biebertal_0709_4c_2
+
Ehrungen beim Tennisverein Biebertal.

Reges Interesse am weißen Sport

  • VonKlaus Moos
    schließen

Biebertal (mo). Jutta Leib-Ehlicker, die Vorsitzende des Tennisvereins Biebertal, berichtete zu Beginn der Jahreshauptversammlung im Tennisheim, dass sich nach den Ferienspielen einige der 14 Kinder anmeldet haben und seitdem am Kindertraining teilnehmen. Das Tennisheim war für lange Zeit geschlossen und die Medenspiele wurden abgesagt. Im Mai konnte nach sinkenden Infektionszahlen der Spielbetrieb wieder vorsichtig aufgenommen werden.

Dank des günstigen Sommerwetters konnte ein gemütlicher Ausklang des jeweiligen Spielbetriebs auf der Terrasse stattfinden. Da Spielerinnen und Spieler gegen Corona geimpft waren, konnten einige an der Medenrunde teilnehmen; auch die Nutzung des Tennisheimes war unter Auflagen möglich. Zu bedauern war der unerwartete, aus privaten Gründen vollzogene Abschied von Jugendtrainer Benjamin Flick, der drei Gruppen betreute.

Allgemeines Aufatmen war aber angesagt, da sich mit Achim Schwemmer ein neuer Trainer fand. Er unterstützt auch das neu eingeführte Schnuppertraining donnerstags von 18 bis 20 Uhr und sonntags von 14 bis 17 Uhr, das rege angenommen wird. Im Vereinsheim musste der Öltank ausgewechselt werden.

Den Kassenbericht legte Thomas Zeddies vor. Jutta Leib-Ehlicker freute sich, dass es mitgliedermäßig im Verein etwas aufwärts geht. Ergänzungswahlen bestätigten bewährte Vorstandsmitglieder wie Thomas Zeddies als Kassierer, Inge Keil als 2. Vorsitzende, Doris Launspach als Sportwartin und Werner Spengler als Beisitzer. Als erfreulich bezeichnete die Vorsitzende, dass mit Christian Ehlicker wieder ein Bauwart gewählt werden konnte und mit Yvonne Krauskopf wieder eine Jugendwartin zur Verfügung steht. Mit dem neuen Jugendwart Achim Schwemmer ist der Vorstand wieder komplett.

Alexander Lähnwitz wurde für 25 Jahre Mitgliedschaft geehrt, Doris Launspach und Dr. Heinz Mäurer gehören seit 40 Jahren zum Tennisverein, ebenso Alexander Schön.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare