Publikum feiert Tonland-Duo

  • vonKlaus Waldschmidt
    schließen

Biebertal(ws). Den letzten musikalischen Event im Rahmen der achtteiligen "Kleinen Konzertreihe" unter dem Motto "Wir sind noch da!", die Annette Woitschitzky in ihrem Gästehaus "Am Kirchlein" in Krumbach initiiert hatte, gestaltete nun das Duo "Tonland" mit Isabell Becker und Jörg Neumann aus Lich. Die coronabedingt nur kleine Zuhörerschar war von Eigenkompositionen wie "Verdreht", "Lass uns neue Wege gehen" und "Revolution" sowie den Coversongs, die das Duo filigran und ausdrucksstark präsentierte, restlos begeistert.

Die Eigenkompositionen sind zumeist deutschsprachige Lieder mit einfühlsamen Texten aus dem Alltagsleben der Menschen. Im Mittelpunkt der Musik, die in keine gängige Schublade passt, standen Gitarre und Gesang, oft auch zweistimmig. Nach dem letzten Song forderte das Publikum vehement eine Zugabe, die das Duo gern gewährte.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare