Der Vorstand präsentiert die leckeren Kanapees, die zum Jahresauftakt serviert wurden. FOTO: MO
+
Der Vorstand präsentiert die leckeren Kanapees, die zum Jahresauftakt serviert wurden. FOTO: MO

Partnerschaft pflegen

  • vonKlaus Moos
    schließen

Biebertal(mo). Traditionell fand die erste Jahresveranstaltung des Vereins für Deutsch-Französische-Freundschaft Biebertal mit dem interessanten Titel "Amuse Gueule" im Tennisheim in Bieber statt.

Auf dieses zwanglose Beisammensein mit kleinen Häppchen und einem guten Wein aus der Provence freute sich nicht nur die Vorsitzende Brigitte Meckel-Jung, man spürte allen 40 Teilnehmern Freude darüber ab, sich wiederzusehen und austauschen zu können.

"Ein offizielles Programm ist nicht vorgesehen", so Meckel-Jung in ihrem Willkommensgruß. Unter den Gästen waren auch die ehemaligen Biebertaler Bürgermeister Günter Leicht und Thomas Bender, denen das Gelingen der Partnerschaft mit dem französischen Sarrians stets ein wichtiges Anliegen war.

Brigitte Meckel-Jung lud zur Jahreshauptversammlung ein, die am Freitag, 20. März um 19.30 Uhr bei Kallches (Gaststätte Leicht) stattfindet und in der ein Umbruch im Vorstand ansteht. Schon jetzt werden Kandidaten für den neuen Vorstand gesucht.

Auch in Sarrians beim dortigen Partnerschaftsverein standen Veränderungen im Vorstand an. Da aber noch nicht feststeht, ob sich noch einmal genügend Vorstandsmitglieder finden, traf man die Entscheidung, den alten Vorstand vorerst weiter bestehen zu lassen. Festgehalten werden soll am Partnerschaftsbesuch der Biebertaler in Sarrians. Der Termin für die Einladung steht, und zwar vom 20. bis 24. Mai dieses Jahres. Es soll aber wegen der Kosten kein Bus eingesetzt werden, Bahn oder eigene Pkw werden favorisiert. In Sarrians wird es ein abgesprecktes Programmangebot geben.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare