Oswald Lepper wiedergewählt

  • VonKlaus Waldschmidt
    schließen

Biebertal (ws). 30 Sänger des Biebertaler Männerchores trafen sich dieser Tage in der Mehrzweckhalle Königsberg zur Jahreshauptversammlung.

Als besonderes Ereignis für das Jahr 2019 galt das Chorkonzert Mitte Juli in Bad Sooden-Allendorf, bei dem die Sänger unter Chorleiter Volker Purdak 16 Lieder vortrugen. Der Auftritt beim Weihnachtsmarkt 2019 war der letzte vor der Pandemie. Beim Aufenthalt der »Tour der Hoffnung« in Biebertal übergab der Männerchor eine Spende von 500 Euro. »Alle weiteren Termine 2020 und 2021 mussten pandemiebedingt leider abgesagt werden«, erläuterte Vorsitzender Oswald Lepper.

Seit August dieses Jahres treffen sich die Sänger unter Beachtung der Hygienebestimmungen wieder zu Chorproben in der Mehrzweckhalle. Neue Sänger sind willkommen.

Den Kassenbericht erstattete Kassenverwalter Lothar Jost. Auf Antrag der Kassenprüfer Karl-Heinz Hörr und Klaus Kranch, die eine einwandfreie Kassenführung bestätigten, wurde dem gesamten Vorstand Entlastung erteilt. Die Vorstandswahlen hatten folgendes Ergebnis: Erster Vorsitzender Oswald Lepper, zweiter Vorsitzender Hubert Gerlach, Erster Kassierer Lothar Jost, zweiter Kassierer Dr. Rainer Sperling, Erster Schriftführer Rainer Bender, zweiter Schriftführer Dr. Andreas Emmerich.

Im diesem Jahr besteht der Biebertaler Männerchor 25 Jahre. Leider konnte wegen Corona keine Jubiläums-Feier stattfinden. Der Chor denkt darüber nach, im Jahre 2022 in einem kleinen Rahmen das Jubiläum nachzufeiern. Dabei könnte ein von Chorleiter Volker Purdak geleiteter Chor mitwirken.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare