+
Ehrungen: (v. l.) Kevin Jakob, Norbert Walch, Rainer Jung, Guido Rothe, Helmut Geller.

"Herz Königsberg"

Nobert Walch gewinnt Skatclub-Meisterschaft

  • schließen

Biebertal (ws). Gute Laune und Spannung waren kürzlich bei der Clubmeisterschaft des Skatclubs "Herz Königberg" angesagt. Mit 17 Teilnehmern fand der Wettbewerb eine gute Resonanz. Der Skatclub zählt 42 Mitglieder, darunter 19 Aktive. Rund neun Stunden benötigten die Teilnehmer, um den Clubmeister 2019 auszuspielen. Am Donnerstagabend und am Samstag wurden insgesamt drei Serien à 48 Spiele in der Königsberger Mehrzweckhalle absolviert. Am Samstagabend stand dann Norbert Walch als Clubmeister fest. Er hatte 3745 Punkte erspielt und nahm die Siegerurkunde und den Geldpreis des Erstplatzierten in Empfang.

Zweitplatzierter war Rainer Jung mit 3418 Punkten, Dritter wurde Guido Rothe (3176 Punkte), vierter Helmut Geller (3018 Punkte) und fünfter Hartmut Taddey (2818 Punkte). Für die ersten Fünf gab es Geldpreise und für alle Teilnehmer Sachpreise. An Marilies Kroeblin als einzige teilnehmende Frau überreichte Vorsitzender Kevin Jakob eine Flasche Sekt. Ein gemütliches Beisammensein bei guter Stimmung schloss sich an die Siegerehrung durch 1. Vorsitzenden Kevin Jakob an. Öfters wurde ein dreifach "Gut Blatt" ausgebracht. Anschließenden fand ein Preisskat statt.

Wer Interesse am Skatspielen hat, ist donnerstags ab 20 Uhr in den Landgasthof "Zum Hirsch" zum Spielabend von "Herz Königsberg" eingeladen. Neueinsteiger können das Skatspielen erlernen, Gastspieler sind ebenfalls willkommen. Am Samstag, 21. Dezember, 16 Uhr, findet der Skat-Biathlon (mit Würfeln und Skatspielen) im Landgasthof "Zum Hirsch" statt (Info unter www.herz-königsberg.de).(Foto: ws)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare