Neustart für Chor »Tonsprünge«

  • VonRedaktion
    schließen

Biebertal/Lahnau (pm). Der Chor »Tonsprünge« der Pfarrei St. Anna Biebertal startet im Oktober neu, nachdem er während der coronabedingten Beschränkungen zeitweise nicht bzw. in dezimierter Besetzung probte. Es werden sowohl Motetten des Barock u. a. von Georg Philipp Telemann und Dietrich Buxtehude als auch neues geistliches Liedgut, liturgisch einstimmig, aber auch mehrstimmig, erarbeitet.

Der Chor ist offen für alle, die bereit sind, im christlichen Gottesdienst, bei musikalischen Vespern und Konzerten mitzuwirken. Neue Interessenten sind zum Mitsingen eingeladen. Proben finden montags von 20 bis 21.30 Uhr in der Kirche Mariä Schmerzen in Dorlar (Auweg 3) statt. Die Leitung des Chores hat der Bad Camberger Kantor und Organist Mag. art. Michael Harry Poths.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare