Neue Mitglieder gesucht

  • schließen

Biebertal(ws). Da der Obst- und Gartenbauverein Bieber dringend jüngere Mitglieder benötigt, plant er im Oktober einen Tag der Mitgliederwerbung mit einem abwechslungsreichen Programm. Damit wollen die Verantwortlichen der Überalterung des Vereins entgegen wirken.

Das kündigte der Vorsitzende Manfred Schmidt in der Jahreshauptversammlung im Vereinsheim der KSG Bieber an. Der Verein zählt jetzt 87 Mitglieder. Die Zusammenarbeit mit dem Obst- und Gartenbauverein Rodheim habe sich bewährt.

Höhepunkte der Veranstaltungen im vergangenen Jahr waren die Winterwanderung zusammen mit dem Obst- und Gartenbauverein Rodheim, der Schnittkurs in Fellingshausen, das Sommerfest am KSG-Heim und die Tagesfahrt nach Bad Langensalza.

Das Jahresprotokoll verlas Schriftführerin Brigitte Dudenhöfer. Den Kassenbericht gab Kassenwart Edwin Dudenhöfer. Er konnte über einen guten Kassenstand berichten. Nach dem Kassenprüfbericht durch Willi Hofmann erteilte die Versammlung dem Vorstand einmütig Entlastung.

Neuer Kassenprüfer ist Wolfgang Voss. Vorstandswahlen standen in diesem Jahr nicht an. Den Haushaltsplan für das laufende Jahr, präsentiert durch Kassenwart Edwin Dudenhöfer, billigte die Versammlung einstimmig.

Auf dem Terminkalender für 2020 stehen die Winterwanderung am Samstag, 7. März, zusammen mit dem Obst- und Gartenbauverein Rodheim (Abfahrt 10 Uhr am Bürgerhausplatz in Rodheim, Ziel: Holz- und Technikmuseum Wißmar), der Schnittkurs am 14. März, der Filmabend am 24. April, die Tagesfahrt nach Andernach (zusammen mit dem Obst- und Gartenbauverein Rodheim) am 16. Mai, das Sommerfest am 11. Juli, der Tag der Mitgliederwerbung am 24. Oktober und der Jahresabschluss am 28. November.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare