+
Klaus und Marlies Wagner (mit Urenkelin Elli Louise) feiern goldene Hochzeit. Foto: ws

Marlies und Klaus Wagner feiern goldene Hochzeit

  • schließen

Biebertal(ws). Die Wirtsleute des Traditions-gasthauses "Zum Schmitten Küfer" in Rodheim, Marlies und Klaus Wagner, feiern am heutigen Donnerstag goldene Hochzeit. Gratulanten sind von 10 bis 13 Uhr im Gasthaus "beim Wani" in der Gießener Straße willkommen. Die Gaststätte ist im Dorf ein beliebter Treffpunkt und Vereinslokal der SKG Rodheim, die Wirtsleute sind eine Institution.

Marlies und Klaus Wagner übernahmen 1975 das Lokal von den Eltern der Wirtin, Adolf und Erna Pausch. Das Paar hatte sich beim Fußball kennengelernt und gab sich am 28. November 1969 das Jawort. Klaus Wagner (73) ist ein echter Rodheimer Bub. Nach dem Besuch der Volksschule erlernte er den Beruf des Elektroinstallateurs bei Reinhold Kerl in Rodheim und arbeitete dort 23 Jahre lang. Kurze Zeit war er bei Elektro Rühl in Kirchvers und bei der Firma Schneider Steine Biogas in Heuchelheim beschäftigt. Danach war er zunächst in Gießen in der Klinik Seltersberg und danach bis zur Rente 2011 - nach 51 Berufsjahren - als Gerätetechniker an der Universitätsklinik Gießen tätig.

Als Torwart der SKG Rodheim hütete er erfolgreich den Kasten der 1. Fußballmannschaft von 1964 bis 1983, war 25 Jahre Abteilungsleiter Fußball und als Faustballer aktiv. In seiner Jugendzeit kümmerte er sich als "Hausbursch" um Haus und Hof bei der Pfarrersfamilie Trautwein in Rodheim.

Marlies Wagner (68) ist ebenfalls eine waschechte Rodheimerin und hat stets in der elterlichen Gaststätte mitgeholfen. Nach der Volksschule besuchte sie die Landwirtschaftliche Berufsschule. Ab 1968 war sie bei ihren Eltern in der Gaststätte mit Eisdiele (die bis 1965 existierte) tätig. Sie ist die "gute Seele des Hauses und der Familie". Aus der Ehe gingen die Kinder Michael und Tanja hervor. Sechs Enkelkinder und die zehn Wochen alte Urenkelin Elli Louise gehören zur Familie.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare