Zahlreiche Biebertaler Feuerwehrleute werden mit dem Brandschutzehrenzeichen bzw. dem Ehrenzeichen des Bezirksfeuerwehrverbands ausgezeichnet. FOTO: WS
+
Zahlreiche Biebertaler Feuerwehrleute werden mit dem Brandschutzehrenzeichen bzw. dem Ehrenzeichen des Bezirksfeuerwehrverbands ausgezeichnet. FOTO: WS

Langjähriges Engagement gewürdigt

  • vonKlaus Waldschmidt
    schließen

Biebertal(ws). Auf der Jahreshauptversammlung der Biebertaler Feuerwehr gab es - wie bereits berichtet - neben den Berichten Ernennungen und Beförderungen. Und es gab Ehrungen.

Kreisbrandmeister Holger Schmandt zeichnete mit dem silbernen Brandschutzehrenzeichen (25 Jahre aktiv) Marco Weinecker (Fellingshausen), Thomas Bernhardt (Frankenbach), Jens Poborsky (Krumbach) und Marco Gleißner (Rodheim), mit dem goldenen Brandschutzehrenzeichen am Bande (40 Jahre aktiv) Michsel Dönges und Rainer Dönges (beide Bieber) und Alexander Gans (Rodheim), und mit dem goldenen Brandschutzehrenzeichen am Bande, Sonderstufe (50 Jahre aktiv) Bernd Weber (Bieber) aus. Für den Kreisfeuerwehrverband Gießen zeichnete Frank Mathes mit dem Ehrenzeichen des Bezirksfeuerwehrverbandes Hessen-Darmstadt in Silber (40 Jahre Mitgliedschaft) Peter Pulz (Frankenbach), Jürgen March und Rainer Thies (beide Rodheim), mit dem Ehrenzeichen des Bezirksfeuerwehrverbandes in Gold (60 Jahre Mitgliedschaft) Dieter Schnitker (Bieber) und Hans Crombach (Fellingshausen) aus.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare