Land fördert Biebertaler Bad

  • vonred Redaktion
    schließen

Biebertal(pm). Die Gemeinde Biebertal bekommt vom Land Hessen 145 000 Euro für die Teilsanierung des Familienbades. Das teilte Innen- und Sportminister Peter Beuth mit, der einen entsprechenden Zuwendungsbescheid unterzeichnet hat.

Im Rahmen des sogenannten SWIM-Programms stehen von 2019 bis 2023 insgesamt 50 Millionen Euro für Sanierungs- und Modernisierungsmaßnehmen zur Verfügung. Kommunen, Vereine und öffentliche Schwimmbadbetreiber können hierfür eine Förderung beantragen. Erstmals können neben Hallenbädern auch Freibäder von der SWIM-Fördermöglichkeit profitieren.

"Gerade, weil unsere Schwimmbäder derzeit aufgrund der Corona-Pandemie nicht geöffnet sein können und unter Einnahmeausfällen leiden, unterstützen wir sie auch in schwierigen Zeiten", erläuterte Beuth. Die Corona-Zwangspause könne gut geeignet sein, Schwimmbadprojekte voranzubringen, damit die Bürger in absehbarer Zukunft noch mehr Freude beim Schwimmen und Baden verspüren.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare