ik_Kaiser_221021_4c_1
+
ik_Kaiser_221021_4c_1

KSG Bieber unterwegs im Kaisergebirge

  • VonKlaus Waldschmidt
    schließen

Biebertal (ws). Zweimal musste der Termin abgesagt werden, nun konnte die KSG Bieber endlich auf ihre Mehrtagefahrt in das Kaisergebirge nach Kirchberg in Tirol aufbrechen. 46 Reisende waren mit dabei.

Gleich zu Beginn ging es auf eine Rundfahrt um den Wilden Kaiser. Die Drehorte der Serie »Der Bergdoktor« konnten aufgrund von Dreharbeiten nur bedingt besucht werden. Nächstes Ziel war Kufstein am Inn. Dort konnten die Teilnehmer den Aufstieg zur Festung mit der bekannten Heldenorgel unternehmen oder in der Altstadt und Neustadt promenieren.

Am zweiten Tag stand eine Tour in das Pillerseetal auf dem Programm. Dort besichtigten die KSGler die Latschenkieferbrennerei »Josef Mack«.

Am dritten Tag wurden Kitzbühel und die Ski-Abfahrt Streif besucht. Das Kirchberger Heißluftballontreffen sorgte für viele schöne Motive. Mit vielen Eindrücken im Gepäck trat die Gruppe schließlich die Heimreise an.

2022 ist eine Fahrt vom 15. bis 19. Juni nach Flachau in Österreich geplant. Interessenten können sich bei Michael Dönges (01 75/2 22 49 78) melden. FOTO: PM

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare