Kita-Eltern packen an

  • schließen

Biebertal(mo). Engagierte Eltern trafen sich dieser Tage mit den Erzieherinnen und den Kindern zu Arbeitseinsätzen auf dem Außengelände der evangelischen Kita in der Vetzberger Straße in Rodheim. Die Aufgabe war, einen verwilderten Bambuswald zu roden und die Fläche für eine neue Nutzung vorzubereiten.

Ein besonderer Dank galt Alexander Schilder und Michael Stephan, die vorneweg arbeiteten, Sebastian March rückte mit Traktor und Anhänger an. Die Fläche wurde nach dem Entfernen des Bambuswaldes mit Erde aufgefüllt.

Im Frühjahr soll entschieden werden, was mit der Fläche geschehen wird. Die ersten Ideen: ein kleiner Bolzplatz, ein Pavillon oder eine neue Schaukel. Das soll mit dem Team und den Kindern gemeinsam entschieden werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare