+
Die Leiterin der Grundschule Fellingshausen, Katrin Riedel (r.), überreicht das Dünsbergbild an Patricia Ortmann.

Kinder malen Bilder zum Thema "Heimat"

  • schließen

Biebertal (m). Kunst ist Geschmackssache und etwas ganz individuelles, sowohl für den Kunstschaffenden wie auch für den Betrachter von Kunstwerken. Eine Wertschätzung ist aber vor allem wichtig, wenn es um Kunst mit und von Kindern geht. Diese Anerkennung bringt Bürgermeisterin Patricia Ortmann jungen Künstlern der beiden Grundschulen in Biebertal entgegen. Schüler nahmen nämlich erstmals an der Ausstellung der Kulturinitiative Biebertal mit dem Titel "Kunst in Biebertal" teil und hatten sich hierbei des Themas "Heimat" angenommen.

Die Schüler der Grundschule "Am Keltentor" in Fellingshausen hatten ihre Gemälde mit Bernd Goecke realisiert. Die Rodheimer Schüler hatten zunächst ein Bilderbuch behandelt und danach ihre Bilder gemalt. Was hätte bei den jungen Künstlern der Fellingshäuser Grundschule näher gelegen, als den Biebertaler Hausberg, den Dünsberg, in bunten Farben zu Papier zu bringen? Die Schüler aus Rodheim malten ein Ortsschild. Die Bürgermeisterin wird sich beide Bilder in ihr Büro hängen und spendete für die Klassenkassen jeweils 50 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare