Informationstag bei Feuerwehr Krumbach

  • schließen

Biebertal(ws). Die Freiwillige Feuerwehr Krumbach hat zu einem besonderen Info-Tag zur Mitgliederwerbung für die Einsatzabteilung, die Mini- und Jugendfeuerwehr sowie den Feuerwehrverein in das Gerätehaus eingeladen.

Vorbereitet wurde der InfoTag von der Einsatzabteilung und dem Feuerwehrverein unter Federführung von Wehrführer Jens Poborski und dem Vorsitzenden Pierre Wahl. Schon im Vorfeld verteilte die Feuerwehr im Ort den Jahresplan mit den diesjährigen Terminen und den Einladungs-Flyer.

In der Fahrzeughalle gab es für die Besucher einiges zu sehen: Das Löschfahrzeug samt Ausrüstung etwa, die Ausstattung für Löscheinsätze sowie die persönliche Ausrüstung. Das Löschfahrzeug (LF 10) ist als Katastrophenfahrzeug auch für Hochwassereinsätze beladen. Demonstriert wurde unter anderem der Einsatz der hydraulischen Schere und des Spreizers an zwei Autotüren. Mitglieder der Einsatzabteilung erklärten den Vorgang und beantworteten Fragen. Zudem stand den Besuchern ein "Rauchhaus" zur Verfügung und für die Kinder gab es verschiedene Experimente. Nachmittags war die Mini- und Jugendfeuerwehr dann im Krumbacher Backhaus in der Marburger Straße zu Gange und buk Pizzas. Auch für das leibliche Wohl der Besucher hatte die Feuerwehr an diesem besonderen Tag gesorgt.

Ziel der Aktion war, neue Mitglieder für die Minis, die Jugendfeuerwehr, die Einsatzabteilung, aber auch für den Feuerwehrverein als fördernde Mitglieder zu gewinnen. Wehrführer Jens Poborsky und Vorsitzender Pierre Wahl zeigten sich am Ende des Tages mit dem Interesse der Krumbacher zufrieden. Zwei neue Mitglieder für den Feuerwehrverein, drei neue Aktive und zwei für die Jugendfeuerwehr konnten gewonnen werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare