Horst Carle übergibt 500 Euro an Förderverein

  • schließen

500 Euro wechselten dieser Tage im Wohlfühl-Aufenthaltsraum der Tagespflege in Rodheim den Besitzer. Horst Carle hatte Gäste und Gratulanten zu seinem 80. Geburtstag um Geldgeschenke für den Förderverein Sozialstation Biebertal gebeten. Den Förderverein hat Carle auch deshalb als Empfänger bestimmt, weil er mit dem Vorsitzenden Günter Leicht einer privaten Kegelrunde angehört und die Arbeit von Leicht für seine Mitmenschen sehr schätzt. Leicht dankte und wies darauf hin, dass der Förderverein in diesem Jahr den Ankauf von zwei Pkw für die Arbeit der Diakoniestation und der Tagespflege Biebertal mittragen und unterstützen will.

500 Euro wechselten dieser Tage im Wohlfühl-Aufenthaltsraum der Tagespflege in Rodheim den Besitzer. Horst Carle hatte Gäste und Gratulanten zu seinem 80. Geburtstag um Geldgeschenke für den Förderverein Sozialstation Biebertal gebeten. Den Förderverein hat Carle auch deshalb als Empfänger bestimmt, weil er mit dem Vorsitzenden Günter Leicht einer privaten Kegelrunde angehört und die Arbeit von Leicht für seine Mitmenschen sehr schätzt. Leicht dankte und wies darauf hin, dass der Förderverein in diesem Jahr den Ankauf von zwei Pkw für die Arbeit der Diakoniestation und der Tagespflege Biebertal mittragen und unterstützen will.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare