Ehrungen mit (v. l.) Dieter Schlierbach, Klaus und Roswitha Moos, Brigitte Meckel-Jung, Petra und Henry Cohrt, Petra Schmidt und Petra Mayser. FOTO: MO
+
Ehrungen mit (v. l.) Dieter Schlierbach, Klaus und Roswitha Moos, Brigitte Meckel-Jung, Petra und Henry Cohrt, Petra Schmidt und Petra Mayser. FOTO: MO

Freundschaft über den Brexit hinaus

  • vonKlaus Moos
    schließen

Biebertal(mo) 30 Jahre ist die Partnerschaft zwischen Biebertal und Denbigh in Wales jung. Der Deutsch-Britische Verein Biebertal, mit seinen l250 Mitgliedern, pflegt zusammen mit der Gemeinde Biebertal die Partnerschaft. Zum 25-jährigen Jubiläum erschien, von Karin Steinmüller zusammengestellt, die 40 Seiten starke Präsentation "25 Jahre Biebertal-Denbigh - Geschichte(n) einer gelebten Partnerschaft", ein schönes Dokument des Miteinanders über räumliche und sprachliche Grenzen hinweg. Seit 2007 trägt Petra Schmidt als Vorsitzende des Vereins mit einem aktiven Vorstand Verantwortung. Die Aktivitäten des zurückliegenden Jahres aufgreifend, berichtete Petra Schmidt von einem Teenachmittag und drei Kochangeboten, organisiert von Petra Cohrt. Schön war das Programm in Denbigh für die bald 40 Mitreisenden aus Biebertal, 15 davon schnupperten erstmals walisische Luft. In diese Zeit fiel auch der Besuch von vier Damen des Deutsch-Britischen Vereins Biebertal, die sich mit E-Bikes, per Bus, Schiff und Zug auf die lange Reise nach Denbigh begaben. Sie zeigten in der Jahreshauptversammlung Impressionen der Reise. Abschließend sprach die Vorsitzende den Brexit an. "Inwieweit das Folgen für Reisen und die Partnerschaft hat, ist noch nicht abzusehen. Ich bin aber überzeugt, dass der Brexit nicht unserer Partnerschaft und Freundschaft schadet. Die Briten haben die europäische Gemeinschaft verlassen, aber nicht das Universum", so Petra Schmidt.

Einen positiven Kassenbericht legte Petra Mayser vor. Bewährte Verantwortliche wurden einstimmig wiedergewählt. 1. Vorsitzende bleibt Petra Schmidt, Dieter Schlierbach bleibt ihr Stellvertreter und Petra Mayser Schatzmeisterin. Heidi Gareis wurde als neue stellvertretende Schatzmeisterin gewählt. Petra Cohrt bleibt Schriftführerin und Sylvia Henry ihre Stellvertreterin. Als Beisitzer gehören Sigurt Bremer, Doris Bader und Gernot Jaczkowski zum Vorstand. Thomas Schiffer ist neuer Kassenprüfer. Einen Vereinsanstecker und ein Präsent erhielten Brigitte Meckel-Jung, Petra und Henry Cohrt, Roswitha und Klaus Moos für 25 Jahre Mitgliedschaft. Sigurt Bremer, der verhindert war, wird die Auszeichnung zu Hause überreicht. Allen Geehrten galt ein herzliches Dankeschön, Roswitha und Klaus Moos auch dafür, dass sie die Vereinsnachrichten schon seit 30 Jahren für die Presse aufarbeiten.

Das Programm für 2020 steht. Kochabende finden am 5.3., 2.4. und 28.5. statt. Am 22.4. gibt es einen österlichen Teenachmittag bei Petra Cohrt und am 27.6. eine Wanderung mit Picknick. Vom 2.9. bis 9.9. weilt eine Besuchergruppe aus Denbigh in Biebertal. Weitere Veranstaltungen sind am 30.10. die Whisky-Verkostung, im November der Familienabend mit dem Verein für Deutsch-Französische Freundschaft und evtl. am 3. Advent Besuch aus Denbigh zum Weihnachtsmarkt. Vom 5.5. bis 13.5. 2021 plant der Verein eine Schottlandrundreise. Schon jetzt nimmt Schriftführerin Petra Cohrt Anmeldungen entgegen. Telefon 0 64 09/28 19.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare