Frauenfrühstück: Krise als Chance

  • vonKlaus Moos
    schließen

Biebertal(mo). Zum Frauenfrühstück hatte die Freie evangelische Gemeinde Frankenbach Sabrina Dück aus Hüttenberg eingeladen. Sie referierte zum Thema "Ungeschminkt, die Krise als Chance". Beate Maurer begrüßte über 100 Frauen zum kreativen und reichhaltigen Frühstück. Dück vermittelte anschließend mit Erzählungen und Liedern, wie man mit Krisensituationen umgeht. Die Ehefrau und Mutter von drei Kindern, von denen das jüngste eine Behinderung hat, hat selbst erfahren, dass man gerade in schwierigen Lebenssituationen von Gott Kraft, Trost und Hilfe geschenkt bekommt. Sie machte deutlich, dass das Wichtigste im Leben nicht die Gesundheit, sondern eine persönliche Beziehung zu Gott sei. Das wurde auch durch die Lieder betont. Die Referentin verstand es, ihre persönlichen Erlebnisse in ihren Liedern, Texten und Erzählungen authentisch weiterzugeben.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare