ti_con_brand2_010321_4c_1
+
In Fellingshausen brannten in der Rodheimer Straße Auto und Carport.

Feuer in Fellingshausen

  • vonConstantin Hoppe
    schließen

Biebertal (con). Am Samstagabend, kurz nach halb neun, heulten in Fellingshausen die Sirenen. Der Grund: ein brennender Audi in der Rodheimer Straße. Der Brand entstand vermutlich wegen eines technischen Defekts an dem Pkw und griff schnell auf den Carport über, unter dem sich das Fahrzeug befand.

16 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren Rodheim und Fellingshausen sowie die Drehleiter aus Heuchelheim eilten zum Brandort und begannen umgehend mit den Löscharbeiten. Bei ihrem Eintreffen stand der Audi in Vollbrand, die Flammen drohten auf das nahe Wohnhaus überzugreifen - das aber konnte durch das schnelle Eingreifen verhindert werden.

Gegen 21 Uhr waren die Flammen gelöscht, die Nacharbeiten dauerten allerdings noch geraume Zeit an. Glück im Unglück: Personen wurden bei dem Brand nicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen der Polizei auf einen niedrigen fünfstelligen Betrag.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare