ik_Fellingshausen_240921_4c
+
Pfarrerin Imogen Kasemir-Arnold mit den Jubilaren.

Fellingshäuser feiern Goldkonfirmation

  • VonVolker Mattern
    schließen

Biebertal (m). Goldene Konfirmation wurde dieser Tage in Fellingshausen gefeiert. Pfarrerin Imogen Kasemir-Arnold erinnerte in ihrer Predigt an die Höhepunkte und Erfolge des Lebens, aber auch an Misserfolge und Scheitern. Noch einmal wurden die Jubiläumskonfirmanden eingesegnet. Bernd Wiesner spielte die Orgel.

Gekommen waren Peter Crombach, Klaus Werner Heuser, Norbert Hörr, Birgit Kramer geb. Kauß, Marianne Kubis geb. Lotz, Klaus Rüspeler, Detlef Ruppert, Edith Schmidt geb. Gerlach, Silvia Schneider geb. Gareis, Evelin Schneider-Wilms geb. Weber, Christiane Ulm geb. Prill, Angelika Weber geb. Cramer und Heike Weber geb. Steinmüller. Es fehlten Rainer Brück, Jürgen Kienholz, Regina Meisel geb. Hörr, Uli Seibert, Birgit Schneider geb. Kienholz, Gabi Schnorr geb. Bauer, Otmar Synowzik, und Birgit Wardega geb. Kraft. Gedacht wurde in der Fürbitte der beiden verstorbenen Mitkonfirmanden Uwe Bender und Claudia Scheld geb. Steinmüller. Nicht konfirmiert waren die beiden ebenfalls bereits verstorbenen Jahrgangskameraden Günther Söllner und Loni Gerlach.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare