+
Beeindruckende Fotos von Ernst Moritz sind in der Biebertaler Gemeindeverwaltung zu sehen.

Ernst Moritz präsentiert Fotos in der Verwaltung

  • schließen

Biebertal (ws). "Die großformatigen eindrucksvollen Aufnahmen von Ernst Moritz laden zum Entspannen, zum Innehalten und Durchatmen ein. Die Flure der Gemeindeverwaltung haben ein neues und besonderes Ambiente erhalten", sagte Bürgermeisterin Patrica Ortmann während der Eröffnung der Ausstellung des Wißmarer Hobbyfotografen Ernst Moritz in der Gemeindeverwaltung.

Moritz präsentiert 27 groß- und kleinformatige Fotografien. Schon im Treppenhaus stechen zwei Aufnahmen von Pfauen und einem Wasserfall ins Auge. "Ruhe finden, Entspannung, Meditation und Kontemplation sollte jeder in der heutigen Zeit für sich finden. Dabei können meine Fotos helfen. Meine Motivation beim Fotografieren ist es, bei dem Betrachter positive Gefühle und Emotionen zu erzeugen", sagte Moritz.

Der Hobbyfotograf gibt mit Landschaften, Sonnenuntergängen, Wasserfällen, Tierfotos und Portraitaufnahmen Einblick in sein vielfältiges fotografisches Schaffen. In der Präsentation in Biebertal zeigt er auch drei Aufnahmen aus Wales.

Künstler - auch außerhalb Biebertals -, die Interesse haben, Bilder oder Fotografien in der Gemeindeverwaltung auszustellen, können sich mit Koordinator Jürgen Crombach von der Biebertaler Kulturinitiative unter Tel. 06409/9276 oder per E-Mail an kulle45@web.dein Verbindung setzen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare