+

"Eine Riesen-Chance für ganz Biebertal"

  • Rüdiger Soßdorf
    vonRüdiger Soßdorf
    schließen

Biebertal(so). A m Wochenende kam die frohe Botschaft, Anfang August wird es offiziell: Biebertal ist für die kommenden Jahre ins Dorferneuerungsprogramm des Landes Hessen aufgenommen. Das bedeutet Fördermittel von bis zu 60 oder 65 Prozent je Vorhaben. "Eine Mordsnummer! Für ganz Biebertal eine Riesen-Chance", freute sich Bürgermeisterin Patricia Ortmann, als sie davon im Ortsbeirat Krumbach berichtete. Auch wenn es im weiteren eines Eigenanteils der Kommune bedarf: Im besonderen in Krumbach wurde sehnlichst auf das positive Signal aus Wiesbaden gewartet. Denn angesichts der in die Jahre gekommenen Mehrzweckhalle hofft man seit Jahren auf eine Entscheidung: Sanierung oder Abriss und Neubau? "Das Projekt steht jedenfalls ganz oben auf der Prioritätenliste", versichert die Bürgermeisterin.

Als nächstes muss sich eine Steuerungsgruppe mit Vertretern aus jedem Dorf formieren, plus Personen, die beispielsweise die Interessen von Kindern, Jugendlichen und Senioren einbringen.

In einem Entwicklungskonzept sind für alle Dörfer Vorhaben aufzunehmen, dazu sind Zeitpläne und Kosten zu definieren. Die Dorferneuerung umfasst die gesamte Großgemeinde und hat eine Laufzeit von mindestens sechs Jahren. FOTOS: SO/ARCHIV

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare