Die Geehrten und Beförderten der Freiwilligen Feuerwehr Frankenbach mit dem 1. Beigeordneten Peter Kleiner (r.), Vorsitzendem Marco Becker (l.), Wehrführer Klaus Kessler (2. v. r.) und GBI Marcel Hänsel (3. v. l.). FOTO: PM
+
Die Geehrten und Beförderten der Freiwilligen Feuerwehr Frankenbach mit dem 1. Beigeordneten Peter Kleiner (r.), Vorsitzendem Marco Becker (l.), Wehrführer Klaus Kessler (2. v. r.) und GBI Marcel Hänsel (3. v. l.). FOTO: PM

Ehrungen und Beförderungen

  • vonKlaus Waldschmidt
    schließen

Biebertal(ws). Anlässlich der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Frankenbach (die GAZ berichtete) skizzierte Vereinsvorsitzender Marco Becker die Ereignisse des vergangenen Jahres 2019. Den Kassenbericht gab Julian Bernhardt. Die Versammlung wählte ihn als Kassenwart wieder. Neuer Kassenprüferin ist Daniela Jensen, neue Beisitzerin Bianka Schmidt.

Vorsitzender Becker ehrte für 25-jährige Mitgliedschaft Luzia Bats und Bianka Schmidt sowie für 40-jährige Treue Peter Bloch und Oliver Reeh. Gemeindebrandinspektor Marcel Hänsel und 1. Beigeordneter Peter Kleiner beförderten Sina Blahusch und Kathrin Haag zur Oberfeuerwehrfrau und Julian Kessler und Nick-Robin Schmidt zum Hauptfeuerwehrmann.

Auf dem Terminkalender für 2020 stehen die Jahreshauptversammlung der Biebertaler Feuerwehren am 6. März in Rodheim, die Fahrt zur Partnerfeuerwehr Heilbronn-Frankenbach am 16. Mai, die Einweihung des Bürgerhausanbaus am 17. Mai, das Grillfest mit dem Gesangverein Teutonia Frankenbach am 21. Mai und die Teilnahme am Adventsmarkt am 6. Dezember.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare