Am Mittwoch

SPD diskutiert über Schule in Corona-Zeiten

  • vonred Redaktion
    schließen

Biebertal(pm). Seit Mitte August befinden sich die Schulen in Hessen im "Restart". Inzwischen gibt es erste Erfahrungen und Erkenntnisse. Der SPD-Ortsverein Biebertal will in seiner Veranstaltungsreihe "Biebertaler Gespräche" darüber mit Eltern und Schülern ins Gespräch kommen und dabei Fragen wie diesen nachgehen: Was läuft aktuell gut, was eher schlecht? Welche Probleme und Chancen bietet das Homeschooling? Wie können die Chancen für Kinder aus bildungsfernen Haushalten vergrößert werden? Und wie gehen Schulen mit dem Infektionsschutz um?

Dazu wird Astrid Eibelshäuser, Schuldezernentin der Stadt Gießen, als Referentin Informationen geben und für Fragen und Anregungen zur Verfügung stehen. Peter Pilger, Mitglied des Kreistages, wird über die Aktivitäten des Landkreises, insbesondere über die oft kritisierte Situation in den Schulbussen berichten.

Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 30. September, um 19.30 Uhr im kleinen Saal im Bürgerhaus Rodheim statt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare