Biebertal

Diskussion über Fotovoltaik

  • vonKlaus Moos
    schließen

Biebertal(mo). Am Freitag, 10. Juli, findet um 19.30 Uhr im großen Saal des Bürgerhauses Frankenbach eine Veranstaltung der SPD Biebertal statt. Im Rahmen der Biebertaler Gespräche wird Uwe Kühn, Vorsitzender der Energiegenossenschaft Sonnenland eG mit Sitz in Buseck, über Chancen für Fotovoltaik in Biebertal referieren. Anschließend besteht ausreichend Gelegenheit zur Diskussion dieses für eine nachhaltige Entwicklung Biebertals so wichtigen Themas.

Die Sonnenland eG betreibt im Kreis Gießen zahlreiche PV-Aufdachanlagen, so auch auf dem Dach des Bürgerhauses Frankenbach.

In den vergangenen Jahren sind auch mehrere Solarparks hinzugekommen. Ein solcher Solarpark könnte auch in der Nähe Frankenbachs entstehen. Im Teilregionalplan Energie ist ein potenzielles Gebiet an der Straße nach Erda aufgeführt. An allen Anlagen können sich Bürger als Mitglieder der Genossenschaft beteiligen. Ein weiterer Zweig der Genossenschaft ist der Vertrieb von Strom aus erneuerbarer Energie, unter anderem aus eigenen Anlagen, an Privatkunden.

Ziel der Veranstaltung ist es, die Chancen von Fotovoltaik in Biebertal auszuloten. Es gelten die üblichen Abstands- und Hygienevorschriften.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare