Die Biebertaler und die Zahl der Ortsteile

  • Rüdiger Soßdorf
    VonRüdiger Soßdorf
    schließen

Thema war’s dieser Tage mal wieder: Wie viele Ortsteile hat Biebertal? Wie viele Dörfer zählt die Großgemeinde? Sechs oder sieben?

Rodheim-Bieber rückt da in den Blick: Es ist ein Ortsteil mit einem Ortsbeirat. Aber es sind zwei Dörfer: Urkundlich 755 ersterwähnt, ist Bieber eines der ältesten Dörfer am Dünsberg. Und hat als Zeichen dörflicher Eigenständigkeit eine eigene Feuerwehr, eigenen Obst- und Gartenbauverein, eigene Kultur- und Sportgemeinschaft, eigenes Bürgerhaus, eigenen Kindergarten, eigene Kirchengemeinde? Wobei aber auch nicht zu vergessen ist, dass Bieber nie kommunalpolitisch eigenständig war, nie einen Bürgermeister hatte, wie Frank Reif aus Fellingshausen in einer Chronik festhielt.

Fortführen könnte man die Erörterungen trefflich mit den Beispielen weiterer älterer und neuer formierter Doppeldörfer wie Krofdorf-Gleiberg, Nordeck-Winnen oder Watzenborn-Steinberg, wo jeweils lokale Besonderheiten zu finden sind. so

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare