Die Mauer in der Schloss- straße wurde saniert. FOTO: WS
+
Die Mauer in der Schloss- straße wurde saniert. FOTO: WS

Bruchsteinmauer in Königsberg saniert

  • vonKlaus Waldschmidt
    schließen

Biebertal(ws). Die Arbeiten zur Sanierung der Bruchsteinmauer in der Schlossstraße in Königsberg unterhalb der Katergasse stehen vor ihrem Abschluss. Die Firma Denkmal-Kaufmann aus Neu-Isenburg hat seit März das Mauerwerk saniert, um ihm neue Stabilität und Sicherheit zu verleihen. Am heutigen Freitag will die Firma die Baustelle abbauen.

Die Gemeinde Biebertal will dann ab der zweiten Juli- Woche die Durchfahrt in der Schlossstraße wieder freigeben. Sie war im Bereich unterhalb des Landgasthofs Zum Hirsch bis zum Anwesen Griebel für die Dauer der Sanierungsarbeiten voll gesperrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare