1. Gießener Allgemeine
  2. Kreis Gießen
  3. Biebertal

Boule in Biebertal auf Kurs

Erstellt:

Von: red Redaktion

Kommentare

Biebertal (pm). Fast zwei Drittel der Mitglieder von BouleBiebertal fanden den Weg ins Bürgerhaus Bieber, um die Weichen für das Boulejahr 2023 zu stellen. Für den Vorstand erstattete der Vorsitzende Rolf Strojec den Bericht für das vergangene Jahr. Dieses war geprägt durch die Normalisierung des Spielbetriebs nach den Corona-Einschränkungen, volle Spielbahnen an den wöchentlichen Spieltagen und sportliche Erfolge in der Hessen-Liga.

Vor allem durch mehrere Anfängerkurse wuchs die Anzahl der Mitglieder im vergangenen Jahr um 19 Prozent, in den letzten drei Jahren insgesamt um 60 Prozent, berichtete Strojec. In der Außendarstellung gab es zahlreiche Presseartikel über den Verein. Die Anzahl der Besucher auf der Internetseite stieg um 12 Prozent, sodass täglich 50 bis 100 Besucher digitale Gäste des Vereins sind. »Ein guter Wert für einen kleinen Verein«, so der Vorsitzende.

Im sportlichen Bereich dominierte der Aufstieg der 1. Mannschaft in die 3. Hessenliga. Hervorgehoben wurde auch die Einladung zum alljährlichen März-Turnier des Hessenmeisters BC Cassel mit ausgewählten Spitzenspielern aus ganz Deutschland.

Wöchentliche Treffs

Im Freizeitsportbereich stach der Gewinn des Bürgermeisterpokals der drei Gleiberger Gemeinden hervor. Erstmals nahm ein Team an der Boule-Freizeitliga Mittelhessen teil. Die Turniere »Boule für alle« waren durchweg gut besucht und geprägt von freundschaftlichem Wettkampf und gutem Essen.

Im praktischen Bereich sorgte der Verein zusammen mit der Gemeinde für eine neue Holzumrandung des Bouleplatzes und Kiesersatz nach den Zerstörungen durch ein Volksfest. Wichtig war auch die Anschaffung von mehreren Groß-Sonnenschirmen. Nachdem die (wegen verschiedener Spenden) gut gefüllte Kasse entlastet worden war, wurden die Aufgaben für 2023 angegangen.

Hier steht einerseits die qualitative Aufwertung des Bouleplatzes zu einem allgemein zugänglichen Begegnungs- und Verweilort im Mittelpunkt. Zusammen mit der Gemeinde - die unterhaltspflichtige Eigentümerin der eingetragenen Sportstätte ist - sind verschiedene Maßnahmen zu Aufwertung und Turnierfähigkeit in Planung. Zudem wurde im Bereich der sportlichen Aktivitäten ein Jahresplan vom Hallenboule im Winter über Turniere, Anfängerkurse, Hessenliga-und Freizeitliga-Termine verabschiedet. Und es gibt die wöchentlichen Treffs mittwochs und freitags auf dem Bouleplatz am Bürgerhaus Bieber.

Auch interessant

Kommentare