SPD Biebertal gegen Schließung von Bankfilialen

  • vonred Redaktion
    schließen

Biebertal/Heuchelheim(pm). In einer Fraktionssitzung beschäftigte sich die Biebertaler SPD mit der Frage der möglichen Schließung von Filialen der Volksbank Heuchelheim in den Biebertaler Ortsteilen. Fraktionsvorsitzender Thomas Prochazka sagte, es sei ein nicht zu unterschätzender Verdienst, dass es der Volksbank Heuchelheim in den letzten Jahren gelungen sei, ihre Filialen in den Biebertaler Ortsteilen aufrecht zu erhalten. Es sei wichtig, die im ländlichen Raum generell gefährdete öffentliche Infrastruktur möglichst umfassend zu erhalten.

Die Bürger seien auf eine wohnortnahe Versorgung mit Bankdienstleistungen angewiesen. Dies gelte besonders für ältere Mitbürger. Nun seien Zweifel und Unsicherheiten aufgekommen, ob die Volksbank Heuchelheim diese Filialen auch künftig weiterführen wird. Der Vorstand der Volksbank werde gebeten, wenn es wirtschaftlich irgendwie machbar ist, von einer Schließung einer einzelnen oder gar mehrerer Filialen abzusehen, so Prochazka in einer Pressemitteilung.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare