Deutscher Kita-Preis

Biebertal im Finale in Berlin dabei

  • schließen

Biebertal/Berlin (pm). Das Biebertaler Förderbündnis Familienzentrum Königsberg hat es in die Endrunde des Deutschen Kita-Preises geschafft. Das Team wird im Mai bei der Preisverleihung in Berlin dabei sein. Als eine von insgesamt zehn Initiativen im Finale kann sie dort auf eine von fünf Auszeichnungen in der Kategorie "Lokales Bündnis für frühe Bildung des Jahres" hoffen: Das erstplatzierte Team darf 25 000 Euro mit nach Hause nehmen. Vier Zweitplatzierte werden mit jeweils 10 000 Euro ausgezeichnet.

Biebertal/Berlin (pm). Das Biebertaler Förderbündnis Familienzentrum Königsberg hat es in die Endrunde des Deutschen Kita-Preises geschafft. Das Team wird im Mai bei der Preisverleihung in Berlin dabei sein. Als eine von insgesamt zehn Initiativen im Finale kann sie dort auf eine von fünf Auszeichnungen in der Kategorie "Lokales Bündnis für frühe Bildung des Jahres" hoffen: Das erstplatzierte Team darf 25 000 Euro mit nach Hause nehmen. Vier Zweitplatzierte werden mit jeweils 10 000 Euro ausgezeichnet.

Und so entscheidet sich, ob das Team des Förderbündnisses Familienzentrum Königsberg eine Trophäe mit nach Hause nehmen darf: In den kommenden Wochen besucht ein Expertenteam die Biebertaler Initiative, um sich einen Eindruck von der Arbeit vor Ort zu verschaffen. Welche der Finalisten-Bündnisse eine Auszeichnung erhalten, bestimmt eine unabhängige 18-köpfige Jury. Mehr als 1600 Kitas und Initiativen hatten sich im Sommer letzten Jahres um den Preis beworben.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare