Biebertal erstattet Kita-Gebühren

  • Rüdiger Soßdorf
    vonRüdiger Soßdorf
    schließen

Biebertal(so). Die Gemeinde Biebertal wird den Familien mit Kleinkindern die Kita-Gebühren für April erlassen. Der Haupt- und Finanzausschuss in seiner Funktion als Eilausschuss hat am Montag den Weg dafür freigemacht. Der Gemeindevorstand kann künftig über das Aussetzen der Gebühren in Krisensituationen - Streik, höherer Gewalt - entscheiden. Dies wird von Vertretern aller Fraktionen mitgetragen. Sowohl das Rathaus als auch die CDU-Fraktion hatten sich dazu auf den Weg gemacht.

Es gehe hier "nicht um Populismus, sondern um eine echte Entlastung der Eltern, die ihre Kinder jetzt zu Hause betreuen", kommentiert CDU-Fraktionsvorsitzender Thorsten Cramer Dissonanzen im Vorfeld der nun einmütig getroffenen Entscheidung. Derzeit wird auch in den Biebertal-Dörfern eine Notbetreuung angeboten: Für drei Kinder in der kommunalen Kita Königsberg, für elf weitere in den kirchlichen Tagesstätten.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare