+

Die Bieberer, die Fellingshäuser und die dicken Hagelkörner

  • schließen

Schlecht recherchiert. Darf eigentlich nicht passieren. Kommt aber auch bei der besten Regionalzeitung Mittelhessens vor. Sie erinnern sich noch an den kräftigen Hagelschauer vom vergangenen Samstagnachmittag? Nein? Kurz und heftig war’s, und wirklich nur punktuell. Uns erreichte die Info über Schäden aus Krumbach, wo es Dellen in Autos gegeben hat und Schäden an dem einen oder anderen Carport oder Dach. Es war beileibe kein böser Wille, bei der Berichterstattung am Dienstag die Hagelschauer zu verschweigen, die über Fellingshausen und Bieber niedergingen.

Auch dort hat es Beulen im Blech gegeben, hier und da Löcher im Kopfsalat - und auch in dem einen oder anderen Wintergartendach, wie uns Brigitte Drews aus Bieber oder Siggi Mattern aus Fellingshausen vermeldeten. Mea culpa - und wir geloben Besserung. Jetzt wünschen wir ein sonniges Wochenende, das durch nichts verhagelt wird. (so)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare