+
Die Eierabpackanlage.

Zu Besuch bei 10 000 Hühnern

  • schließen

Biebertal (ws). Schon am Eingangsbereich zum Bio-Hennenstall des Bauernhofs March gegenüber dem alten Forsthaus Richtung Waldgirmes war zum "Tag der offenen Tür" als Blickfang vor der Kulisse des Dünsbergs die Ausstellung landwirtschaftlicher Maschinen vom Mähdrescher bis zu Traktoren und Zubehör aufgebaut. Familie March konnte zum "Tag der offenen Tür" über 1000 Besucher begrüßen.

Volker, Ellen und Sebastian March standen den vielen Interessierten Rede und Antwort und erklärten auch die Eierabpackanlage, in welche die Eier über ein Förderband aus dem Stall transportiert werden. Die Besucher konnten einen Blick in den Hennenstall und das Freigehege der über 10 000 Hühner werfen. Vor dem Stall war mit kühlen Getränken, Rührei mit Speck und Bauernbrot sowie Geflügel-Würstchen für die Besucher gesorgt.

"Dünsberg-Duo" macht Musik

Das "Original-Dünsberg-Duo" spielte schwungvoll auf. Auch am Zelt mit den selbst gebackenen Waffeln herrschte großer Andrang. Mehrere Monitore, Bildtafeln und Handzettel informierten über die Arbeit im Bio-Hennenstall und die Vermarktung unter dem Motto "Finden Sie heraus, wo Ihr Frühstücksei herkommt". Der Ökoverband "Naturland" stellte seine Arbeit vor und der Mühlenhersteller für die Getreideanlage informierte.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare