Besondere Grüße in Fellingshausen

  • vonVolker Mattern
    schließen

Biebertal(m). Auch die Vereine leiden unter den Folgen der coronabedingten Einschränkungen; Gesangvereine trifft es besonders hart. Der Singstundenbetrieb ist seit Monaten eingestellt oder findet auf gewöhnungsbedürftige Art und Weise statt. Darunter leiden auch die sozialen Kontakt, denn Singen bedeutet auch Geselligkeit. Damit die 34 Sängerinnen und Sänger des ältesten Dorfvereins in Fellingshausen nicht den Eindruck haben, der Vorstand habe sie vergessen, bewies das "Concordia"-Führungstrio Kreativität: Monika Wack, Helga Gerlach und Jutta Waldschmidt trafen sich "mit Abstand", um 34 blühende und süße Überraschungen zu schnüren. Blumen für die Damen und Süßigkeiten für die Herren. Die Überraschungen wurden persönlich an die Adressaten verteilt. Die Botschaft dahinter: "Wir haben euch nicht vergessen und denken an euch."

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare