Besondere Aktion für die "Tour der Hoffnung"

  • schließen

Biebertal (ws). Mit einer besonderen Aktion unterstützt der Gewerbeverein Biebertal die "Tour der Hoffnung": Die Einnahmen einer Spendenaktion für Flüge mit dem Hubschrauber, der bei den Familien- und Gewerbetagen an diesem Wochenende bei den Rundflügen über Biebertal und dem Gleiberger Land im Einsatz ist, in Höhe von 500 Euro übergaben jetzt Joachim Besier, Dirk Schulte und Petra Schmidt vom Gewerbeverein zusammen mit Fluggästen an einen der beiden sportlichen Leiter der "Tour der Hoffnung", Dr. Mathias Rinn. Den Hinflug von Friedrichsdorf nach Biebertal werden heute Heidi und Bruno Stamm (Lahnau) und Herta Wagner (Naunheim) für ihre Spende genießen, den Rückflug von Biebertal nach Friedrichsdorf dann Thorsten, Leon, Katja und Jennifer Maedicke (Langgöns). Die "Tour der Hoffnung" macht am 14. August in Biebertal auf dem Rathausplatz Station.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare